Honda Motorräder

Neu erleben

Professionelle Tuning-Tools von Dynojet

Tuning für Honda Motorräder

Honda Africa Twin

Das Power Vision 3 für Honda-Modelle ist DAS Tuningtool um Kennfelder auf die ECU von Honda-Motorrädern zu flashen.
Fertig vorgeladene Kennfelder machen dies einfach und ohne Computer möglich.
Auch das individuelle Bearbeiten der Kennfelder des Steuergerätes mit der Powercore Software ist möglich.
Die ECU-Daten lassen sich live während der Fahrt auf dem lichtstarken LCD-Display darstellen, aufzeichnen und in der kostenlosen Powercore Software auswerten.

Alle Honda Monkey und MSX 125-Modelle ab 2014, die CRF 125/250, CRF 250L, CBR 300 und die Honda CRF 1000 L Africa Twin lassen sich mit dem Powervision 3 tunen!

Das Power Vision 3 Kit besteht aus dem Flashmodul und den notwendigen Verbindungskabeln an den Diagnosestecker der Honda und der deutschen Anleitung.

Diese Möglichkeiten bietet das Powervision für Honda-Modelle:

  • überarbeitete Kraftstoffkennfelder für maximale Leistung und Drehmoment
  • der Zündzeitpunkt kann für 91-100 Oktan optimiert werden
  • die Lernfähigkeit des Steuergerätes kann bearbeitet werden
  • gangabhängige Begrenzungen werden aufgehoben
  • der Drehzahlbegrenzer kann angehoben werden
  • die Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung kann in allen Gängen beseitigt werden
  • Drehmomentbegrenzungen können zurückgenommen oder beseitigt werden
  • verbesserte Drive-by-Wire-Funktion
  • niedrigere Einschalttemperaturen der Lüfter
  • Fehlermeldungen lassen sich auslesen und löschen
  • mehrere Fahrzeuge können durch Zukaufen von Lizenzen mit einem einzigen Gerät getunt werden

Weitere Optionen je nach Honda-Modell:

  • die Schubabschaltung kann angepasst werden
  • Wirkungsbereich der Lambdaregelung kann angepasst werden
  • Leerlaufregelung
  • Öl- und Lufttemperaturanpassung (modellabhängig)
  • Seitenständerschalter kann deaktiviert werden (modellabhängig)
  • Sturzsensor kann deaktiviert werden (modellabhängig)
  • Warmlaufphase kann angepasst werden (modellabhängig)

Wie funktioniert das Powervision?

Das Dynojet Powervision 3 für Honda

Mit dem Powervision 3 für Honda Motorräder lassen sich einfach vorgefertigte Kennfelder verwenden bis hin zur perfekten Abstimmung auf dem Prüfstand
Hier erfahren sie wie es geht!

Die Möglichkeiten des Powervision 3 für Honda Motorräder werden hier Schritt für Schritt erklärt!

Wie erhalte ich ein passendes Map (Kennfeld)?

Mit dem Powervision 3 ausgelesenes Kennfeld

Für das Honda-Powervision 3 gibt es

Hier zeigen wir alle Möglichkeiten Maps für Hondas zu erhalten auf!

Software

Powercore Software zur Kennfeldbearbeitung für das Powervision

Mit der Power Core C3 Software lassen sich fertige Kennfelder bearbeiten oder selbst neue Kennfelder erstellen!
Die PowerCore Software ist kostenlos und beinhaltet neben der C3 Tuningsoftware auch das Winpep8 Datacenter mit dem Logdateien dargestellt und ausgewertet werden können. Hier gibt es weitere Infos!

Videos

Leistungsdiagramme

Die Leistungsdiagramme geben Leistung und Drehmoment am Hinterrad auf unserem Dynojet Rollen-Prüfstand gemessen wieder. Alle Messungen wurden im gleichen Zustand der Fahrzeuge vorgenommen.
Leistungsdiagramme weiterer Modelle finden sie unter der Rubrik Prüfstand!

Diagramme am Besten im Landscape-Modus betrachten!

Honda MSX 125 Grom Modell 2018 im Serienzustand

Honda MSX 125 im Serienzustand nur mit Powervision 3 auf dem Prüfstand abgestimmt

 

Modellübersicht

Honda

Das Powervision 3 ist für folgende Honda-Modelle erhältlich:

Weitere Tuningmöglichkeiten

Powercommander für Honda-Modelle

Einfache Kraftstoffmengenanpassung für Hondas

Der Powercommander ist ein elektronisches Steuermodul das „inline" zum Seriensteuergerät des Motorrades geschalten wird. Ein motorradspezifischer Kabelbaum und kompatible Stecker ermöglichen eine Montage in wenigen Minuten ohne Änderungen am Fahrzeug.

Er ermöglicht nur die Abstimmung der Kraftstoffmenge auf das Motorrad und daran angebaute Zubehörkomponenten wie Sportauspuffanlagen, Luftfilter usw. ohne Änderungen am Seriensteuergerät. Er kann jederzeit wieder demontiert werden um den Serienzustand des Motorrades wieder herzustellen.

Ohne mechanische Eingriffe wird neben der Leistungsoptimierung auch eine Drehmomentsteigerung erreicht. Die Gasannahme und das Ansprechverhalten werden deutlich verbessert!

Dynojet Wideband Commander PV für Honda Motorräder

Individuelle Abstimmung von Honda Motorrädern durch die Autotune-Funktion des Wideband PV!

Das Powervision 3 lässt sich durch den Einsatz von Breitband-Lambdasonden perfekt individuell abstimmen - auch zylinderselektiv (ein eigenes Kennfeld für jeden Zylinder)!
Für Einzylinder und Vierzylinder steht das Wideband PV Kit mit einer Lambdasonde für Honda-Modelle zur Verfügung.
Selbst abstimmen beim Fahren - dabei wird auch die RamAir Wirkung mit erfasst!
Dies führt nicht nur zu seidenweichem Lauf sondern auch zu perfektem Ansprechverhalten und ruckfreiem Durchzug!

K&N Luftfilter für Honda Motorräder

K&N Luftfilter für Honda-Modelle

K&N-Filter setzen seit Jahrzehnten den Standard bei Sportluftfiltern. Genau auf das Fahrzeug abgestimmte Tauschfilter, die den Serienluftfilter unter Beibehaltung der Airbox ersetzen werden durch universell einsetzbare Sportluftfilter ergänzt. Die Haltbarkeit wird durch lebenslange Garantie unterstrichen.

Link zu Quickshiftern für Honda Motorräder

Hochschalten ohne Kupplung ziehen und Gas wegnehmen bei Honda Motorrädern

Das QSX-Quickshifter Kit von Dynojet ermöglicht das sanfte Hochschalten nur durch Betätigen des Schalthebels - kein Kuppeln, kein Gaswegnehmen!
Sportlich Hochschalten, nicht nur um schneller zu werden!
Das Kit umfasst alle benötigten Teile und einen detaillierte Anleitung um den Einbau auch selbst vornehmen zu können.
Alle Steckverbindungen sind Plug & Play, keine Kabel müssen zerschnitten oder verlötet werden!

Damit beginnt der Fahrspaß mit einer Honda erst richtig!

Powervision 3 kaufen

FÜR HONDA MOTORRÄDER

JETZT POWERVISION 3 KAUFEN

Zum Online-Shop
Änderungen an Steuergeräten und Kennfeldern führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges!
Der Einsatz geänderter Kennfelder ist nur auf geschlossenen Rennstrecken zulässig.